Zeichenkurse und Mappenkurse


Anmeldung

FAQ

Ihre brennendsten Fragen zu unseren Kursen:

Was brauche ich zuhause für Material?
Der Kurs beginnt mit den zeichnerischen Grundlagen. Dazu benötigen Sie nur Bleistifte in verschiedenen Härten, Radiergummi und einen Zeichenblog.
Damit Sie die Arbeiten digitalisieren und uns zusenden können brauchen Sie eine Digitalkamera oder einen Scanner. In der zweiten Phase benötigen Sie Buntstifte oder Aquarellfarben, um Ihre Konzepte auch farbig auszuarbeiten.
Wenn Sie stärker in die digitale Gestaltung einsteigen möchten, benötigen Sie Zeichenprogramme, wie Painter, Gimp oder Photoshop. Im Idealfall zusammen mit einem Grafiktablett. Einzelheiten besprechen wir aber individuell.

Was unterscheidt diesen Kurs von anderen Zeichenkursen?
Der große Unterschied ist, dass Sie in diesem Kurs einen persönlichen Zeichen-Lehrer haben! Sie erhalten nicht nur Kursmaterial sondern ein persönliches Feedback zu allen Arbeiten, die Sie einsenden. Darin sind Korrekturen und kreative Anregungen enthalten. Je mehr Sie einsenden, desto mehr Betreuung erhalten Sie und desto besser können Sie werden. Dieser Kurs verbindet die Vorteile eines Online-Kurses mit denen eines Präsenz-Kurses mit Zeichenlehrer.

Was, wenn ich bei einer Aufgabe die Deadline nicht einhalten kann, aufgrund meines Jobs? Ist es möglich z. B. für eine Woche eine Pause einzulegen und dann den Kurs zu verlängern ohne Mehrkosten?
Bei unseren Aufgaben gibt es keine Deadlines. Sie erhalten vier Wochen lang, jede Woche eine Aufgabe und arbeiten daran, solange Sie benötigen. Auch nach den vier Wochen stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Wenn Sie während der vier Wochen eine Pause machen, können Sie, nach Absprache, den Kurs ohne Mehrkosten verlängern.

Wie läuft das mit den Unterlagen? Bekomme ich Vorlagen die ich abzeichne?
Sie erhalten umfangreiches Schulungsmaterial. Darin enthalten sind Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreiche Beispiele zu den grundlegenden Techniken. Aber natürlich auch Vorlagen zum abzeichnen (z. B. beim figürlichen Zeichnen). Am Ende jedes Kapitels finden Sie dann Übungen und Aufgaben, die Sie bearbeiten. Hierbei wenden Sie Ihr Wissen praktisch an. Ihre Arbeiten fotografieren Sie ab oder scannen sie ein und schicken sie an uns zurück. Dazu erhalten Sie ein PDF mit Korrekturen in Form von Overdrawings, Kommentaren und Hinweisen. Die Erfahrung hat gezeigt: wenn Sie versuchen dieses Feedback umzusetzen, werden Sie eine positive Überraschung erleben, denn Sie werden sich laufend verbessern!

Kann man die Kurse auch ohne große Vorkenntnisse im Zeichnen belegen?
Ja, unsere Fernkurse sind für Teilnehmer ohne große Vorkenntnisse geeignet, aber auch für Profis, die sich in einem bestimmten Bereich verbessern möchten. Unser Kurskonzept und der modulare Aufbau gewährleisten für jeden Kenntnisstand die optimale Förderung. Mit dem Unterlagen, die Sie im Kurs bekommen, können Sie auch nach dem Kurs weiter an Ihren
 zeichnerischen Fähigkeiten arbeiten und Sie können sich auch nach dem Kurs mit Fragen an Ihren Kursleiter wenden.

2 thoughts on “FAQ

  1. Möchte gerne das Porträt zeichnen lernen. Kann mir aber nicht so recht vorstellen wie das Online gehen soll.
    Gibt es eine Probe um zu testen, ob ich was mit diesem Onlinekurs anfangen kann?
    Bin Anfänger und kann nur über Raster malen.
    Ohne Raster sehen die Köpfe den Fotos nicht ähnlich.
    Gruß Thomas

    • Hallo Thomas, unser Portrait-Kurs geht drei Wochen. Zu Beginn jeder Woche erhälst Du Kursmaterial für das Selbststudium und Übungen, die Du machen und uns zurückschicken kannst. Wir behandeln in der ersten Woche die zeichnerischen Grundlagen, Proportionen des Gesichts, Kopf in verschiedenen Perspektiven usw. In der zweiten Woche betrachten wir uns die Schattierung und verschiedenen Schraffurtechniken. In der dritten Woche beschäftigen wir uns mit der farbigen Ausarbeitung. Während der Zeit wirst Du von einem Gestalter betreut, der Dir ein Feedback zu allen Deinen eingereichten Arbeiten/Übungen schickt. In diesem Feedback erhällst Du Anmerkungen und Tipps oder Overdrawings zu Deinen Bildern.
      Leider gibt es keine Probelektion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>